Gerade online

Zur Zeit sind 0 Benutzer und 36 Gäste online.

Wanzenparade

Feuerkäfer.jpg
2007

Aufgenommen mit NIKON F75, Sigma Makro 28-80mm, AGFA 100
Leider kommt die Farbe nicht so rüber wie auf dem Originalabzug. Das Rot der Wanzen ist dort kräftiger.

Average: 3.7 (3 votes)

Kommentare

Bild von johannes

hallo torsten! schönes

hallo torsten!
schönes bild, aber es sind keine käfer, die du da vor der linse hattest, sondern Wanzen (Heteroptera). diese gehören zusammen mit den zikaden, blattläusen und -flöhen (Homoptera)zur insektenordnung der schnabelkerfen (Hemiptera).

Genauer auf dem bild: Graphosoma semipunctatum aus der Familie der Baumwanzen (Pentatomidae). die rote farbe warnt vor ekeligem geschmack!

Kennzeichen der Wanzen sind u.a. ein vorderflügelpaar, das vorne ledrig und hinten häutig ist (flügel können bei einigen arten aber auch fehlen), i.d.r. überlappen sich die v-flügel. (käfer haben i.g. dazu die vorderflügel zu kräftigen deckflügeln umgewandelt, die in der körpermitte zusammenstoßen und sich nicht überlappen). außerdem erkennt man wanzen gut an dem großen halsschild (bei baumwanzen meist dreieckig) und einem stech- und saugrüssel, mit dem sie pflanzensäfte oder blut saugen. dieser liegt in ruhestellung meist dem bauchteil an, wo sich z.t. eine regelrecht rinne befindet, damit der lange rüssel gut aufgeräumt ist.
käfer haben dagegen kauend-beißende mundwerkzeuge.

aber wanzenparade ist ja auch ein schöner titel! die meisten leute denken bei wanzen halt nur immer gleich an bettwanzen, die jedoch den kleinsten teil dieser sehr artenreichen insektenordnung ausmachen.

Bild von Torsten

Geil! Ich liebe solche

Geil! Ich liebe solche Erklärungen! ;-)) Ehrlich, danke für die Hinweise, habe von Bio keine Ahnung. Ich hoffe, dass so etwas zukünftig besser wird, weil meine Tochter ab diesem Jahr Bio an der FSU studiert. Den Titel ändere ich sofort.
Aber schade ist, dass du keine Bewertung gemacht hast. Würde mich darüber freuen.

Powered by Drupal - Design by tf, based on the abac-theme by Artinet