Gerade online

Zur Zeit sind 0 Benutzer und 16 Gäste online.

Workshop Lichtmalerei in der IGS am 3.3.2011

Sie müssen sich anmelden um Beiträge zu verfassen.  Seite: « < 1 of 1 > »
20 Feb 2011 - 14:30359
Workshop Lichtmalerei in der IGS am 3.3.2011
Hallo Leute,

wie Ihr wißt wollen wir am 3.3.2011 bei unserem nächsten Foto-Club-Treffen in der IGS einen Workshop Lichtmalerei machen.
Ich hatte dazu ja schon eine Rundmail rausgeschickt. Bitte laßt uns hier noch einmal diskutieren was wir alles mitbringen können und was wir dann machen. Damit wir nicht zu dem Termin in der besten Zeit rumstehen und nicht wissen was wir tun sollen, oder dies und das vergessen haben!
Ich bringe ein paar Taschenlampen mit, zusätzlich noch eine 200'er Lichterkette (leider nur für Steckdose), ein paar Glitzerbälle und Systemblitze, verschiedenes Feuerwerk und was ich sonst noch so finden kann... Paul sicher seine Leuchtschwerter und LED-Leiste(n).
Was habt Ihr noch für Ideen? Bitte unten schreiben und Ideen beschreiben.
Wenn Ihr noch relevante und interessante Links zum Thema (Durchführung und/oder Fotos) habt, dann bitte hier auch reichlich posten!!!


20 Feb 2011 - 14:39360
ich hab gestern was geordert, mal gucken obs bis dahin da is...


__________________
"Fotografieren heißt den Atem anzuhalten, wenn sich im Augenblick der flüchtigen Wirkung all unsere Fähigkeiten vereinigen. Kopf, Auge und Herz müssen dabei auf einer Linie gebracht werden. Es ist eine Art zu Leben!"
20 Feb 2011 - 14:39361
licht
ich hab auch noch ne bunte lichterkette, allerdings auch ohne batterien
aber die kann blinken!


20 Feb 2011 - 14:51362
nicht gleich so in die Tiefe gehen...!
Hallo Henryk, überschlage Dich nicht gleich mit Informationen! ;-) Was hast Du geordert, was willst Du damit machen?

Ich denke wir bräuchten noch einen langen ca. 2,5-3m Stock, da können wir einiges dranhängen und schwenken, ich denke das sieht ganz gut aus!
Zudem können wir einiges gebrauchen was auch mal unterschiedlich farbig blinkt, davon habe ich nur die Bälle. Meinen Akkuschrauber bringe ich für gleichmäßige Rotationsbewegungen mit. Ich hoffe Paul läßt mich sein LED-Holz-Stab anbohren, dann habe ich ein paar tolle Ideen!

Vielleicht sollten wir uns anfangs in Gruppen aufteilen um uns nicht gegenseitig im Wege zu stehen und Erfahrungen zu sammeln. Und als Finale können wir ja dann mal alle zusammen etwas machen, ein "Gruppenbild" sozusagen! :-)

Was habt ihr noch so an Ideen?


20 Feb 2011 - 14:55363
leuchtende schnürsenkel und leuchtende fingerringe ^^ (alles mit LEDs und batterien)

und was ich damit machen will.. mal sehen ^^ experimentieren ;)


__________________
"Fotografieren heißt den Atem anzuhalten, wenn sich im Augenblick der flüchtigen Wirkung all unsere Fähigkeiten vereinigen. Kopf, Auge und Herz müssen dabei auf einer Linie gebracht werden. Es ist eine Art zu Leben!"

Zuletzt bearbeitet von henryk (20 Feb 2011 - 14:56)
20 Feb 2011 - 15:07364
das wird dann voll laser ;-)


20 Feb 2011 - 23:40365
Quote johannes:
das wird dann voll laser ;-)


Apropos Laser, ich hätte nen Laserpointer, den ich mitbringen könnte. ;-)


MfG Jens


21 Feb 2011 - 11:53366
für Eure Vorbereitungen solltet Ihr das mal ansehen:
http://www.youtube.com/watch?v=kGIyobEyW7U&feature=related

vielleicht dann auch noch alle weiteren Videos ansehen und dann eigene Ideen daraus generieren!


21 Feb 2011 - 12:01367
und wie macht man das???
http://www.youtube.com/watch?v=nC17QW_HQZ4&feature=related

wie kann man das als Film und als "wachsendes" Foto sehen???
Wer kann helfen?


21 Feb 2011 - 13:13368
steht inzwischen mit dabei bei den kommentaren...


21 Feb 2011 - 19:10369
Was ich mitbringe...
Im wesentlichen die Utensilien, welche ich auch bei meinem Vortrag dabei hatte:
- Lichtschwert (groß, mittel, klein)
- Farbfolien für Blitzköpfe
- Lampen (Taschen-, Fahrrad, LED-, ...)
- Schablonen Softbox (Space Invader)
- LED Stab (nicht zum anbohren!)
- Frisbee
- LED Lichterketten für Batteriebetrieb

Das sollte aber auch reichen. wir haben keine Zeit für 100 Aufnahmen und 20 verschiedene Varianten.

Deswegen bitte vorher schon ein bisschen über das Wunschmotiv nachdenken.


22 Feb 2011 - 11:28370
motorisierung
sebastian, nochmal zu deiner idee mit dem akkuschrauber. ich glaube nicht, dass der wirklich nötig ist. für eine gleichmässige ausleuchtung auf einer kreisbahn brauchst du eigentlich nur eine umdrehung, und die kann durchaus langsam sein und somit von hand erfolgen. Für einen drehenden stab würde ich dir eher empfehlen einen griff um die drehachse zu machen, das sollte dicke reichen. bisher hab ich noch keinen gesehen, der nicht manuell sondern mit motor gearbeitet hat. mal abgesehen von der gefahr, bei zu schneller drehzahl deine komplette beleuchtungseinheit zu schrotten ; )



Zuletzt bearbeitet von paule (22 Feb 2011 - 11:33)
22 Feb 2011 - 11:33371
Tutorialz
bei { tcb } gibt es auch noch viele tutorien:

http://www.flickr.com/photos/twincitiesbrightest/sets/72157614710121405/
http://www.flickr.com/photos/twincitiesbrightest/sets/72157623026529710/
http://www.flickr.com/photos/twincitiesbrightest/sets/72157616197480709/
http://www.flickr.com/photos/twincitiesbrightest/sets/72157622468832363/
http://www.flickr.com/photos/twincitiesbrightest/sets/72157616398196293/

einfach mal reinschauen und inspirieren lassen!


23 Feb 2011 - 16:17372
Ich komme mit Flickr nicht klar...
...denn ich sehe nur Bilder, keine Beschreibung sondern nur dummer Kommentare! Wo kann man was (interessantes=Tutorial) lesen?


23 Feb 2011 - 16:34373
Erwarte nicht zu viel...
... Flickr ist nicht geeignet, um ellenlange texte zu schreiben. für so was gibt es z.B. blogs. und bei einigen bildern stehen doch aber kleine texte drunter (z.B. bei der kalt-cathode). Du wirst sicherlich keine ausführlicheren Tutorials finden, wer verrät schon gerne alle Details seiner Arbeit... Die Bilder sollten doch schon reichen, Du musst sowieso deinen eigenen Weg finden, ein "cooles tool" zu basteln. und die kreativität ist nötig, nichtnur fürs basteln, sondern auch für die ganze lichtmalerei damit.

Ansonsten wie gesagt : google ist dein freund.


23 Feb 2011 - 16:49374
some other stuff
Basics:
http://www.youtube.com/watch?v=TeTzUzPfleU&feature=player_embedded

Fire:
http://www.flickr.com/groups/lightjunkies/discuss/72157624586667280/

Light Stencils:
http://www.flickr.com/groups/lightjunkies/discuss/72157605605898202/


23 Feb 2011 - 17:14375
Doku bei ARTE [►tracks] über Lichtfaktor und Co.
http://www.youtube.com/watch?v=swPAKxTh-aM&feature=player_embedded#at=48



Zuletzt bearbeitet von paule (23 Feb 2011 - 17:19)
24 Feb 2011 - 23:00376
Location für Lichtmalerei
Ich hätte eine Location für den workshop vorzuschalgen. Was haltet Ihr von der Baustelle auf der rechten Seite der Straße, die zum Westbahnhof hoch geht (Westbahnhofstr.??). Da gibt es alte Fundamente mehrere Ebenen (Höhen), die sich wie Bühnen nutzen lassen würden. So könnte man da auch verschiedene Leuchgegenstände runter werfen etc. Vielleicht kann man da ja die Idee mit der Band mal als Anregung sehen...? Da gab es doch schon mal was ELO - elecric light orchester. Ich wäre da lieber für Erasable Light Orchester (ELO). Kann man nicht irtgendwelche Instrumente auch illuminieren?


25 Feb 2011 - 22:55377
wg. Location...
wir hatten uns beim letzten Treffen darauf geeinigt, beim kommenden Treffen am 02.03., den praktischen Teil des Lichtmalerei Workshops zu machen - und zwar in der IGS.

Diese Location wurde gewählt wegen folgender Vorteile: zentral, indoor und outdoor, vorhandenes Licht wenn benötigt, Dach über dem Kopf, Platz genug für alle...

Der Workshop soll lediglich die Grundlagen der Lichtmalerei vermitteln und einige Praktiken zeigen, zum ersten Probieren für alle Neugierigen. Es ist nicht geplant, das perfekte Photo an diesem Abend zu machen. Aber es freut mich natürlich, wenn dieses Thema zu so vielen Ideen und Begeisterung führt ; ) Aber ich denke auch, dass wenn Einzelne Personen gerne ganz bestimmte Sachen machen wollen, auch später noch genug Zeit dafür sein wird. Gerne auch als Club-Ausflug.


01 Mär 2011 - 13:22378
ich bringe mit ...
einen led - kreis mit 22 blauen leds, eine leiste mit 2 weißen und 2 roten LED (für straßen) ein paar gelbe LEDs und einen grünen Laser.

ich wollt mich mal an "Jena" als motiv ranwagen ..

bis dann - Gruß Jan


02 Mai 2011 - 12:22386
2 Stunden Video Tutorial (español)
zwar auf spanisch, aber dennoch noch einmal eine schöne zusammenfassung über die technik und die meistverwendeten methoden...

http://www.fotografonocturno.com/articulos/videos-masterclass-con-jose-benito

Bilder vom Autor auch hier:

http://www.flickr.com/photos/mariorubio/


09 Jun 2011 - 14:52388
TOP-Site .:. zum Thema "lightpaiting"
seite mit verschiedenen künstlern, tutorials, bilder, videos, links, quasi alles zusammen ; )

http://lightpaintingphotography.com/

Wie las ich vor kurzem erst wieder:
"time is a canvas, light is a brush"


03 Jan 2013 - 16:28404
für Vollprofis ; )
http://learn.adafruit.com/light-painting-with-raspberry-pi/overview


Sie müssen sich anmelden um Beiträge zu verfassen.  Seite: « < 1 of 1 > »

Powered by Drupal - Design by tf, based on the abac-theme by Artinet